<  |  nächste Seite

 

Keramische Relikte


In der Auseinandersetzung mit den Kulturen Nord-West-Europas, insbesondere der Küstengebiete, entstanden so genannte "Formationen", deren Segmentzusammenstellung sich auf Steinsetzungen und Dolmen bezieht. Es folgten Kiepen- und Reusenformen, die im Anschluss Boots- und Schiffsformen nach sich zogen.
Das Boot wird nicht nur als Fortbewegungs- und Transportmittel verstanden, sondern auch im metaphorischen Sinn als Übergang in eine andere Welt und als Medium zwischen den Elementen.